Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rechtslage und Stornogebühren - Die Rechtslage bei der Bestellung eines Hotelzimmers
  1. Wird ein Hotelzimmer bestellt, zugesagt oder kurzfristig bereitgestellt, so ist ein Gastaufnahmevertrag zustande gekommen.
    Dabei ist es egal ob die Buchung postalisch oder elektronisch zustande kam.
  2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner für die gesamte Dauer des Vertrages zur Erfüllung der gegenseitigen Verpflichtungen.
    1. Verpflichtung des Gastwirtes ist es das Zimmer entsprechend der Bestellung bereitzustellen.
    2. Verpflichtung des Gastes ist es, den Preis für die Zeit (Dauer) der Bestellung des Zimmers zu bezahlen, ohne dass es auf den Grund der Verhinderung ankommt.
  3. Nimmt der Gast das bestellte Hotelzimmer nicht in Anspruch, so bleibt er rechtlich verpflichtet, den Preis für die vereinbarte Hotelleistung zu bezahlen.
  4. Stornogebühren:

    30 bis 21 Tage vor Anreise 25 % des Preises
    20 bis 14 Tage vor Anreise 40 % des Preises
    13 bis 4 Tage vor Anreise 50 % des Preises
    weniger als 4 Tage vor Anreise 80 % des Preises

    • Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung (welche von fast allen Versicherungen schon ab 7 € p. Jahr angeboten wird),
    • aus Kulanz verzichten wir auf eine Ausfallzahlung wenn die Stornierung mehr als 4 Wochen vor Reiseantritt erfolgt.
  5. Der Gastwirt hat einen Anspruch auf Barzahlung aller Leistungen vor Abreise und dementsprechend ein gesetzliches Pfandrecht an den eingebrachten Sachen des Gastes.
  6. Der Gerichtsstand ist der Betriebsort, da auch im Falle einer Nichtinanspruchnahme des Zimmers die Leistung aus dem Gastaufnahmevertrag am Ort des Betriebes zu erbringen ist.
Haftungsausschluss
Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch fehlerhafte und unvollständige Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Verweise und Links
Der Autor erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten.
Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheberrecht
Das Copyright für veröffentlichte, von Autoren selbst erstellte Objekte bleibt allein bei den Autoren der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.

Datenschutzerklärung
Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Die Preisgabe persönlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) erfolgt seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.
Die Nutzung der veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie eMail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.